Primizaltar

Der Primizaltar
Vor dem Altar der ehemaligen Stiftskirche empfing Kolping seine Erste heilige Kommunion. Am 14.04.1845 – zwei Tage nach dem Tod des Vaters – hielt er hier seine Primizmesse.Teile der Altarplatte wurden für den Altar in der Kolpingkapelle vor dem Mosaik von Prof. Baum verwendet. Eine Relique von Adolph Kolping befindet sich im Altar, sichtbar hinter einem Ziergitter.

n Altar raxer DSC 7095 2

n ReliquienDSC 7100 Kopie

 

 

 

 

 

 

© Realisation: Dieter Franzen - Rolf Axer